| Home | Bürostruktur | Dienstleistungen | Publikationen | Aktuelles | Impressum     | english
 
 
Tourismuskonzept Landschaftsweiher

 

Tourismuskonzept der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land: Initialprojekt Landschaftsweiher mit Abenteuer-Wasserspielplatz

Das Freizeitgelände Contwig mit Warmfreibad, Bolzplatz und Spielplatz soll durch das Initialprojekt Landschaftsweiher mit Wasserspielplatz erweitert werden. Kaum mehr als 3 km vom "The Style Outlets" entfernt bietet die 5.200 Einwohner zählende Gemeinde ideale Voraussetzungen, den einen oder anderen der mittlerweile mehr als 3 Mio. Besucher/ Jahr ins Schwarzbachtal zu locken, um einen entspannten Nachmittag mit Kindern oder Enkelkindern zu genießen. Der Abenteuer-Wasserspielplatz in unmittelbarer Nähe zum Freibad soll einer Inselwelt mit einem Piratenschiff nachempfunden werden. Seil- und Kletterbrücken, Leuchtturm mit Rutsche, Robinsonhütten und Staustufen sollen diesen zu einem Kinderparadies und Besuchermagneten machen. Über einen Auenlehrpfad, der einem die einheimische Tier- und Pflanzenwelt der Auenlandschaft näher bringt, gelangt man zu einem großzügig angelegten Landschaftsweiher, der ausschließlich zur Naturbeobachtung und als Ruhezone genutzt werden soll, insbesondere auch für ältere Menschen. Ein Badebetrieb ist nicht vorgesehen. Am Ende des Landschaftsweihers erstrecken sich die Talauen bis zum Dorfmittelpunkt. Ein Fahrradweg entlang des Schwarzbaches ist an die regionalen und überregionalen Radwegenetzte angeschlossen, z.B. an den Europäischen Mühlenradweg, der bis nach Frankreich führt.

In der Regel werden solche Projekte sehr stark vom Land bzw. der Europäischen Gemeinschaft unterstützt. Voraussetzung für die Antragstellung ist allerdings ein schlüssiges Planungskonzept, wie es in diesem Fall gegeben ist.