| Home | Bürostruktur | Dienstleistungen | Publikationen | Aktuelles | Impressum     | english
 
 
L a n d s c h a f t l i c h e -G ä r t e n

 

Der landschaftlich gestaltete parkähnliche Garten

Bei dieser Gartenform handelt es sich meist um größere Grundstücke mit einem alten Baumbestand und ausgedehnten Grasflächen. Oft muss bei der Umgestaltung erst einmal untersucht werden, welche Bäume noch vital sind, welche bereits abgängig sind und an welchen Stellen Bäume nachgepflanzt werden müssen. Dabei ist es wichtig in sehr großen Zeitabschnitten von mehreren Jahrzehnten vorauszudenken. In der Regel dauert es viele Jahre bis ein Baum nachgewachsen ist und seine ganze Schönheit entfalten kann, sofern man nicht schon größere Gehölze verwendet. Nach diesem ersten Schritt ist die Grundstruktur und damit der grobe Rahmen des Gartens geschaffen. Erst in den nachfolgenden Schritten werden die bodennahen Räume gestaltet. Ziel kann es sein, dem Garten ein möglichst naturbelassenes Aussehen zu verleihen oder, wie in diesem Fall, mit Beeten eine rhythmische Abfolge von Aufweitungen und Verengungen zu schaffen. Durch den gezielten Einsatz von farblichen Akzenten ist es möglich einzelne Teilbereiche in Szene zu setzen, z.B. um dem Gartenbild Tiefenwirkung zu verleihen oder das Ende einer langen Sichtachse zu betonen. Durch das Einbinden der alten Bäume in die Beetflächen entstehen differenzierte Übergangsbereiche mit mehr oder weniger weichen oder harten Konturen. Zu beachten ist dabei auch das Schaffen von höhenmäßig gestaffelten Übergängen von der Baumkrone zur Krautschicht, z.B. durch eine Strauchschicht. Die Wegeführung ist ebenfalls ein entscheidendes Stilmittel um Räume zu gliedern bzw. den Bestand harmonisch in die Konzeption zu integrieren. Geschwungene Wege, die sich um alte Bäume herumwinden wirken elegant und dynamisch. Mitunter kommt es zu so genannten Aha-Effekten, wenn sich nach einer Wegebiegung eine neue Perspektive für den Betrachter eröffnet, die er nicht erwartet hat. Damit hat der Gartengestalter sein Ziel erreicht: Der Garten wirkt interessant und macht neugierig.